Impressum - Über Uns

 

 

DERLETZTEPROPHET.INFO

 

Impressum


Adressen

 

 

 

Beratung Publikation
H. Hümeyra Şahin
Direktion Publikation
Yunus Emre Kaya

 

Edition
Dr. Ayna Askeroğlu
Dr. Nur Kançal
Nergihan Yeşilyurt
Hatice Sarı

Koordination Kommunikation
Zeynep S. Doğruer

Gestaltung
Tart New Media

Programmierung und Systemadministration
Sami Yılmaz

Kalligrafien der Seitengestaltung
Ali Toy


KINDERSEITE


Beratung Publikation: Hatice Uğur
Koordination Publikation: Esra Ceceli Doğan
Illustration und Animation: Sarmad Mohammed


WISSENSCHAFTLICHER BEIRAT


Prof. Dr. Ahmet Kavas
Prof. Dr. Ali Akyüz
Prof. Dr. Bedreddin Çetiner
Prof. Dr. Hayrettin Karaman
Prof. Dr. İbrahim Hatipoğlu
Prof. Dr. İsmail Lütfi Çakan
Prof. Dr. Mehmet Görmez
Prof. Dr. Mustafa Fayda
Prof. Dr. Raşit Küçük
Prof. Dr. Recep Şentürk
Prof. Dr. Şinasi Gündüz
Prof. Dr. Tahsin Görgün
Prof. Dr. Yaşar Kandemir
Doç. Dr. Casim Avcı
Dr. Gülgün Uyar
Dr. Halit Özkan
Dr. Hilal Görgün
Dr. Hilal Kazan
Dr. Nihal Şahin Utku
Fatma Bayram
Meral Günel
Nevin Meriç


Am 19. April 2007 wurde unter dem Motto “Islam ohne Vorurteile” das WebportalDerletzteprophet.info mit einer eindrucksvollen Feier eröffnet. An der Feier teilgenommen haben der türkische Premierminister Recep Tayyip Erdoğan, die Staatsminister Mehmet Aydın und Nimet Çubukcu, der Präsident des Amtes für Religiöse Angelegenheiten, Prof. Dr. Ali Bardakoğlu, und der Oberbürgermeister von Istanbul, Kadir Topbaş, sowie zahlreiche bedeutende Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kunst, Wissenschaft und Kultur. Schon in den ersten beiden Tagen verzeichnete die türkische Seite des WebportalsDerletzteprophet.info 3.500.000 Besucher und erzielte damit auf dem Gebiet der Internetpublikationen in der Türkei einen bedeutenden Rekord. Seit seiner Gründung legte das Portal inzwischen eine wichtige Wegstrecke zurück.

AKTUELLE UND DYNAMISCHE PUBLIKATION IN 4 VERSCHIEDENEN SPRACHEN

Das Webportal Derletzteprophet.info, welches seit seiner Gründung bis heute stets bemüht war, sich innerhalb einer internationalen Perspektive zu bewegen, ist zurzeit in vier Sprachen zugänglich: in Türkisch, Englisch, Deutsch und Russisch. Vorbereitungen für die Publikationen in den weltweit am meisten verbreiteten Sprachen wie Spanisch, Französisch, Chinesisch u.a. sind in Arbeit.

ORIGINELLER INHALT KREATIVES DESIGN

Inhalt und Design des Webportals, welches mit dem Ziel gegründet wurde, den Propheten des Islam in all seinen Aspekten und im Lichte der sich ständig weiterentwickelnden wissenschaftlichen Erkenntnis und in einer neuen Sprache der gesamten Welt näher zu bringen, wurde mit großer Sorgfalt ausgearbeitet. Die Seite, die mithilfe der Beratung durch Akademiker, welche alle Spezialisten ihres Fachgebietes sind, eingerichtet wurde, gilt in mancher Hinsicht als Vorbild in der Welt der Internetpublikationen. Die visuelle Planung der Seite stammt vom berühmten Designer Emrah Yücel.

INTERNATIONALER ERSTER PREIS

Das Webportal www.derletzteprophet.info wurde 2008, am ersten Jahrestag seiner Gründung, mit einem internationalen ersten Preis ausgezeichnet. Im Rahmen der unter der Schirmherrschaft des Staatspräsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate, Scheich Muhammed bin Zayed al-Nahyan und unter dem Ehrenvorsitz von Scheich Abdullah bin Zayed verliehenen AL-MAHABBA PREISE wurde die Seite mit dem ersten Preis in der Kategorie “Weltbeste Massenmedien zur Bekanntmachung des Propheten Mohammed” ausgezeichnet. Die erstmals 2006 verliehenen AL-MAHABBA PREISE werden von einer erlesenen Jury in Dubai für Werke, welche die Liebe zum Propheten am Besten ausdrücken, vergeben. Im Jahre 2008 wurden die Arbeiten von einem renommierten Preiskomitee unter der Leitung von Abdul–Hakim Murad (Tim Winter), Lektor an der Abteilung für islamische Studien der Universität Cambridge, bewertet. Es nahmen 28 Länder mit 200 Arbeiten teil.

STRUKTUR UND FINANZIERUNG

Derletzteprophet.info ist ein Projekt der Meridyen-Organisation (www.meridyendernegi.org); sämtliche Aktivitäten der Webseite stehen unter der Schirmherrschaft von Meridyen. Das unabhängige, zivile Portal verfolgt keine wirtschaftlichen Interessen und es nimmt keine Werbung an. Die Finanzierung der Arbeit der Webseite erfolgt allein durch freiwillige Spenden; hauptsächlich von Mitgliedern der Meridyen-Organisation.

ARBEITSSYSTEM

Die Medienarbeiten der Seiten und Projekte von Derletzteprophet.info werden von einem professionellen Editionsteam durchgeführt, welches durch eine umfangreiche akademische Kommission unterstützt wird. Freiwillige Mitarbeiter von Derletzteprophet.info und der Meridyen-Organisation beteiligen sich außerdem aktiv an den Publikationsarbeiten.

AKADEMISCHE PROJEKTE VON DERLETZTEPROPHET.İNFO

Seit seiner Eröffnung füllt das Webportal Derletzteprophet.info im Internet eine große Lücke; es hat sich zum Ziel gesetzt, zu den Hadith- und Sira (Biografie des Propheten)- Forschungen mit verschiedenen Projekten beizutragen.

Derletzteprophet.info betrachtet es als seine Mission, als Brücke zu dienen, welche die akademischen Erkenntnisse über den Propheten der Öffentlichkeit vermittelt. Mit diesem Ziel hat die Webseite anspruchsvolle Projekte ins Leben gerufen, um neue Arbeiten zu fördern:

- PREISE FÜR HADITH- UND SIRASTUDIEN
Um wissenschaftliche Studien in der Türkei zu den Themen „Hadith“ und „Sira“ zu unterstützen, wurde geplant, jährlich einen “Wettbewerb für Studien zu Hadith und Sira” zu veranstalten, von denen die ersten drei in den Jahren 2008, 2009 und 2010 durchgeführt worden sind. Im Rahmen des Wettbewerbs wurden Arbeiten in den Kategorien Nachdiplomarbeit und Doktorarbeit zu den Themen „Hadith“ und „Sira“, welche an den türkischen Universitäten gemacht wurden, ausgezeichnet. Der jährlich geplante Wettbewerb wird 2011 neu auch in der Kategorie „Wissenschaftliche Artikel/Abhandlungen” durchgeführt werden.

- EHRENPREIS FÜR VERDIENSTE IN DEN FACHGEBIETEN HADITH UND SIRA
Als Ausdruck des Dankes und der Wertschätzung verleiht Derletzteprophet.info jedes Jahr einen “Ehrenpreis für Verdienste in den Fachgebieten Hadith und Sira”. Dieser Preis wird jedes Jahr mithilfe der aktiven Stimmabgabe der Besucher unseres Webportals an Akademiker, welche sich auf diesen Gebieten besonders verdient gemacht haben oder die ihr wissenschaftliches Leben diesen Gebieten gewidmet haben, verliehen. Der Preis, der im Jahre 2008 Prof. Dr. Yaşar Kandemir verliehen wurde, ging 2009 an Prof. Dr. İsmail Lütfü Çakan und 2010 an Prof. Dr. İbrahim Canan.

-SIRA-ATELIER (ATELIER ZUR UNTERSUCHUNG UND ERFORSCHUNG DES LEBENS DES PROPHETEN)
Eine der regelmäßigen Veranstaltungen von Derletzteprophet.info ist das “Sira-Atelier (Sira/Siyar: Leben des Propheten/Literatur über das Leben des Propheten). Dieses Atelier wurde erstmals 2008 durchgeführt. An diesem sehr breit angelegten ersten Sira-Atelier, an dem zahlreiche namhafte Akademiker teilnahmen, wurden mehrere Beschlüsse gefasst. So wurde am Schluss der Versammlung das vorrangige Ziel des Sira-Atelier festgelegt: die weltweit ständig zunehmende Literatur zum Leben des Propheten zu untersuchen und zu beurteilen und gleichzeitig auf das heutige Bedürfnis nach solcher Literatur aufmerksam zu machen. Ziel ist es außerdem, aktiv und richtungsweisend einen Beitrag auf diesem Gebiet zu leisten. Das erste Atelier fand unter der ÜberschriftAkademische Sira-Literatur in der türkischen Republik im April 2009 statt. Die Überschrift des Ateliers im April 2010 lautete: Die Beziehung von Sira und Literatur. Die vorgetragenen wissenschaftlichen Beiträge werden von der Meridyen-Organisation jeweils publiziert.

Koranvers des Tages

قَالُواْ سُبْحَانَكَ لاَ عِلْمَ لَنَا إِلاَّ مَا عَلَّمْتَنَا إِنَّكَ أَنتَ الْعَلِيمُ الْحَكِيمُ
Die Engel sprachen: "Gepriesen seist Du! Wir wissen nur, was Du uns gelehrt hast. Du bist allwissend und unendlich weise."

Folgen Sie Derletzteprophet.info auf Facebook und Twitter