Geschichtliches und sozio-kulturelles Umfeld

Editor


Geschichtliches und sozio-kulturelles Umfeld

 

medin.jpg

Die Biografie des Propheten Mohammed (sav), kanonisiert in der islamischen Kultur in der Tradition der Sira, erzählt von einem außergewöhnlichen Leben von seiner Geburt an bis zu seinem Tode. Dieses Leben bestimmte den Beginn der islamischen, als auch einen der großen Wendepunkte der Weltgeschichte. Das richtige, tiefe Verständnis dieser Periode, welche die islamische Gesellschaft in verschiedenen Kulturen durch die Jahrhunderte direkt betrifft, ist wesentlich um den Grundgedanken der universalen Botschaft zu begreifen. Der persönliche, als auch der prophetische Charakter des Propheten Mohammed (sav), welcher als Segen für das ganze Universum gesandt wurde, sollte im Rahmen der Umstände seiner Zeit untersucht und bewertet werden. Gleichzeitig sollte seine zeitlose Botschaft klar verständlich sein.

Innerhalb des Islam zeigt uns sein vorbildliches Leben harmonische Diversität, Produktivität, Sprachgewandtheit und praktisches Talent. All diese Eigenschaften standen in Einklang mit verschiedenen Lebensarten und -umständen. Sein Leben war voller lobenswerter Moralität, gefälligen Traditionen, noblen und warmen Gefühlen und außerordentlichen Tugenden.


مَّثَلُ الَّذِينَ يُنفِقُونَ أَمْوَالَهُمْ فِي سَبِيلِ اللّهِ كَمَثَلِ حَبَّةٍ أَنبَتَتْ سَبْعَ سَنَابِلَ فِي كُلِّ سُنبُلَةٍ مِّئَةُ حَبَّةٍ وَاللّهُ يُضَاعِفُ لِمَن يَشَاء وَاللّهُ وَاسِعٌ عَلِيمٌ
Diejenigen, die ihr Hab und Gut für Gottes Zwecke spenden, sind wie ein Saatkorn, dem sieben Ähren entsprießen, deren jede hundert Körner trägt. Gott vervielfältigt Seine Belohnung für wen Er will. Gott ist allumfassend und allwissend.